Eingezogenes Stahldeckelfass - Resch GmbH & Co. KG

Title
Direkt zum Seiteninhalt
EINGEZOGENES (CONTAINERGERECHTES) STAHLDECKELFASS
Auf Basis der Stahldeckelfässer haben wir unsere Produktpalette erweitert. Eingezogene Deckelfässer haben die gleichen Grundeigenschaften wie Stahldeckelfässer: gleiche Füllvolumen, identische Qualitätsmerkmale, vielfältige Einsatzmöglichkeiten und individuellen Gestaltungswahl. Sie sind für die Befüllung mit Chemikalien, Mineralölerzeugnissen, Klebstoffen, Farben, Lacken und vielen weiteren Stoffen geeignet. Die einzige Abweichung ist im Deckelbereich, die sich wiederum positiv in einer erhöhter Ladekapazität, Ladungs- und Transportsicherheit auswirkt.
DIE MEHRWERTE

  • verbesserte Ladungssicherheit durch die veränderten Abmessungen im Deckelbereich
  • verbesserte Transportsicherheit im Seecontainer durch eine formschlüssige Verladung
  • gesteigerte Ladekapazität von mehr als 10 % pro 20 Fuß Seecontainer

Durch die von uns eingesetzte Ausbrenntechnologie werden die Fässer ökologisch, ökonomisch und rückstandsfrei gereinigt, mittels Stahlkies von Staub befreit undnach der mechanischen Bearbeitung und erfolgten Lackierung wieder in den Verpackungskreislauf zurückgeführt.
  • glattwandig oder mit Verstärkungssicken
  • für flüssige und feste Stoffe
  • mit oder ohne Gefahrgutzulassung
  • individuelle Farbgestaltung nach Kundenwunsch
  • innen roh (phosphatiert) oder lackiert – auch lösungsmittelbeständig
  • mit PE-Innensack lieferbar
  • Deckel in verschiedenen Ausführungen
  • gute CO²-Bilanz durch Ausbrenntechnologie
  • Lieferung auf Wunsch palettiert
  • Bereitstellung von Wechselbrücken möglich
TECHNISCHE DATEN
Material
Stahlblech
Volumen
208 Liter
Gesamthöhe
850 -­ 872 mm
Durchmesser
571,5 mm
Verarbeitung
Rekonditioniert, gestrahlt
Innenbeschaffenheit
Roh (phosphatiert), lackiert oder mit PE-­Innensack
Deckel
Verzinkt, lackiert oder beschichtet wahlweise mit 2“ oder mit 2“ und ¾ -­ Spundöffnung
UN-­Zulassung
Mit oder ohne Gefahrgutzulassung
Farben
Alle RAL Farben auf Anfrage
Bedruckung
Individuelle Gestaltung im Siebdruckverfahren möglich
Anlieferung
Lose oder palettiert
Das komplette Produktdatenblatt finden Sie zusätzlich in unserem Downloadbereich.
Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Anschrift:
Resch GmbH & Co. KG
Ernst-Gremler-Str. 10
58239 Schwerte


Kontakt:
Tel: +49 (0) 23 04 - 59 75 22 - 0
Fax: +49 (0) 23 04 - 59 75 22 - 40
Email: info@resch-packaging.com

Links:
Zurück zum Seiteninhalt